Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten in Verbindung mit Executive Search und Professional Recruitment Prozessen von Mercuri Urval.

Sie stimmen hiermit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Firmen innerhalb der Mercuri Urval Gruppe („Mercuri Urval“) in Verbindung mit Ihrer Registrierung im Kandidatennetzwerk von Mercuri Urval zu. Details über „Die Mercuri Urval Gruppe“ finden Sie unter folgendem Link: https://www.mercuriurval.com/global/contact/find-us/
 
Mercuri Urval ist ein führendes internationales Beratungsunternehmen für Executive Search und Professional Recruitment. Jedes Jahr unterstützen wir mehr als 3000 Kunden in 60 Ländern dabei, die richtigen Führungskräfte und Top-Talente zu finden.
Damit wir Ihnen die Möglichkeit bieten können, für unsere Executive Search und Recruitment Mandate berücksichtigt zu werden, müssen wir berufsbezogene Daten über Sie verarbeiten.
Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten müssen:

Zwecke der Verarbeitung
Mercuri Urval verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:
• Für die Abwicklung des spezifischen Executive Search oder Professional Recruitment Projekts, an dem Sie teilnehmen möchten und das Mercuri Urval im Auftrag eines Kunden bearbeitet.

Kategorien von betroffenen personenbezogenen Daten betreffend
• Kontaktdaten, z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc., karrierebezogene Informationen, z.B. beruflicher Werdegang, Ausbildung und Lebenslauf sowie karrierebezogene Informationen, die Sie unseren Beratern während des Prozesses und im ausführlichen Gespräch zur Verfügung stellen.
 
Sensible Daten – was nicht hochgeladen werden sollte
Wir dürfen keine sensiblen Daten verarbeiten. Geben Sie deshalb bitte keine sensiblen personenbezogenen Daten ein bzw. laden Sie diese nicht hoch, z.B. Daten bezüglich Rasse oder ethnischer Herkunft, politischer Meinungen, religiöser oder philosophischer Überzeugungen, genetische oder biometrische Daten, Mitgliedschaften in Gewerkschaften, sexueller Orientierung oder gesundheitsbezogene Daten. Sollten wir feststellen, dass solche Daten vorhanden sind, werden wir sie löschen.

Bitte nennen Sie auch keine Referenzgeber oder Ansprechpartner in den hochgeladenen Dokumenten.
 
Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und wo werden diese verarbeitet?
Die personenbezogenen Daten, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen, werden von Mercuri Urval verarbeitet. Da Mercuri Urval ein globales Unternehmen ist, kann es sein dass Ihre Daten in jedem Land, indem Mercuri Urval tätig ist, auch in Ländern außerhalb der EU/des EWR, von Mercuri Urval verarbeitet werden können. Sie stimmen daher auch dieser Verarbeitung ausdrücklich zu.
Gemäß der DS-GVO möchten wir Sie auf das Risiko aufmerksam machen, dass in Ländern außerhalb der EU/EWR möglicherweise andere rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten gelten. Mercuri Urval behandelt Ihre Daten jedoch überall dort, wo wir tätig sind, auf die gleiche sichere Art und Weise, weltweit.
Auch die Unternehmen, die IT-Support für Mercuri Urval leisten, haben als Datenverarbeiter, die auf Weisung von Mercuri Urval handeln, auf Grundlage des Datenverarbeitungsvertrags Zugriff.

Zusätzliche Empfänger personenbezogener Daten
Sie stimmen auch zu, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und an den Kunden von Mercuri Urval im Hinblick auf diesen speziellen Auftrag weitergeleitet werden.
Hat der Kunde im jeweiligen Auftrag seinen Sitz außerhalb der EU/EWR, stimmen Sie dieser Übertragung ausdrücklich zu. Wenn Sie der Weitergabe Ihrer Daten an einen Kunden zustimmen, ist dieser verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten als unabhängiger Datenverantwortlicher, und die personenbezogenen Daten werden gemäß der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Unternehmens gespeichert.
 
Dauer der Verarbeitung
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke der Verarbeitung erforderlich ist. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen und Ihre Daten selbst mithilfe Ihres Benutzernamens und Passworts löschen – oder Sie können Mercuri Urval kontaktieren und Ihre personenbezogenen Daten von uns löschen lassen.
Die personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen dieses Executive Search oder Professional Recruitment Prozesses bereitstellen, werden von Mercuri Urval wie folgt gespeichert:
• 6 Monate nach Projektende, wenn Sie nicht durch diesen Prozess eingestellt werden,
• 24 Monate, wenn Sie durch diesen Prozess eingestellt werden - um Mercuri Urvals Follow-up-Verfahren durchführen zu können.
Wo sind Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?
Mercuri Urval speichert die verarbeiteten personenbezogenen Daten bei:
Telecomputing Sweden AB
Box 85, 164 94 Kista, Schweden
www.telecomputing.se
Mit diesem Unternehmen hat Mercuri Urval einen schriftlichen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der sicherstellt, dass der Auftragsverarbeiter auf Weisung von Mercuri Urval handelt.

Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen
Mercuri Urval ist verantwortlich für die kontinuierliche Implementierung von notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau sicherzustellen, das die Anforderungen der geltenden Verordnung über personenbezogene Daten erfüllt.

Ihre Rechte, wenn Sie Mercuri Urval die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten überlassen
Für Mercuri Urval ist es sehr wichtig, dass wir vertrauensvolle Beziehungen zu den Personen herstellen, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten – dass wir Ihre Integrität schützen und Ihnen die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten geben.
Sie können Mercuri Urval jederzeit kontaktieren und verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenn Sie keine weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen.
Sie können Mercuri Urval jederzeit kontaktieren, um Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten oder einen Auszug aus diesen Daten zu verlangen – und falls die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten fehlerhaft oder unvollständig sein sollten, verlangen Sie bitte von uns deren Berichtigung.
Wenn Sie Ihre Rechte geltend machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

Beschwerderichtlinien
Sollten Sie bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen wollen, können Sie entweder die schwedische Datenschutzbehörde kontaktieren, die die leitende Aufsichtsbehörde von Mercuri Urval ist:
DATAINSPEKTIONEN, Box 8114, 104 20 Stockholm, Schweden
Telefon: +46 08-657 61 00
E-Mail-Adresse: datainspektionen@datainspektionen.se
– oder Sie können Ihre lokale Datenschutzbehörde kontaktieren.
 
Verfahrensbeschwerden und Einwendungen
Wenn Sie eine Beschwerde über Vorgänge einreichen möchten, die Sie in Bezug auf ein Mercuri Urval-Verfahren betreffen, wenden Sie sich bitte an den Teamleiter in dem jeweiligen Büro, mit dem Sie Kontakt hatten. Sie können ebenso gegen jede Rückmeldung, die Sie zu einer solchen Beschwerde erhalten haben, Einwendungen erheben, indem Sie sich an das zuständige Mitglied der Geschäftsleitung wenden. Kontaktinformationen finden Sie unter www.mercuriurval.com.

Kontaktdaten
Falls sie Fragen haben oder Ihre Rechte, wie oben angegeben, geltend machen möchten, kontaktieren Sie uns wie folgt: gdpr.int@mercuriurval.com
Datenverantwortlicher:
Mercuri Urval KMR AB
Jakobsbergsgatan 22, 111 44 Stockholm, Schweden
www.mercuriurval.com

Wenn Sie nicht in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den obigen Ausführungen einwilligen, können Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht registrieren.