Health, Safety & Environment Manager (m/f/d)

Anonym - Wien


Region Osteuropa

Region Osteuropa

Möchten Sie im „Driver Seat“ sitzen, wenn es darum geht, Verbesserungen im Bereich Gesundheit, Sicherheit und Umwelt auf internationaler Ebene umzusetzen? Unser Kunde ist ein international operierendes und finanziell stabiles Produktionsunternehmen.

Agieren Sie als Change Agent im Bereich HSE

  • Auf Basis der HSE-Strategie koordinieren und verwalten Sie kontinuierlich HSE-Verbesserungen an den osteuropäischen Produktionsstandorten. Sie berichten direkt an den Operations Director der Region und haben eine „dotted line“ Berichtslinie an den HSE Director der Division.
  • Sie erstellen Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien zu bestimmten Inhalten und koordinieren die Kommunikation von HSE-relevanten internen und externen Themen auf Augenhöhe.
  • Durch regelmäßige und effektive Kommunikation mit den Stakeholdern in den Länderorganisationen tragen Sie maßgeblich zur nachhaltigen Umsetzung der HSE-Strategie bei.
  • Ihr abwechslungsreiches Aufgabenfeld umfasst auch die Durchführung von Audits, die Entwicklung und Pflege der Integrations- und Auditprotokolle sowie die Durchführung von Trendanalysen und die Berichterstattung über relevante KPIs.

 

Aufgeschlossene proaktive Attitüde

  • Sie verfügen über eine höhere technische Ausbildung und haben Ihre Expertise im HSE-Management bereits in einem internationalen Produktionsumfeld unter Beweis gestellt.
  • Ihre hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere Ihre aufgeschlossene, positive und proaktive Einstellung und Ihr selbstbewusstes Auftreten, haben Ihnen in der Vergangenheit geholfen, andere zu überzeugen und die Umsetzung kontinuierlicher Verbesserungen voranzutreiben.
  • Die Möglichkeit, einen wesentlichen Beitrag zu einer positiven Arbeitskultur in der osteuropäischen Region zu leisten, in der alle Beteiligten nach „zero harm“ streben, ist für Sie ein wichtiger Motivationsfaktor.
  • Ein hoher Reiseanteil ist für Sie ein zusätzlicher Anreiz. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind für Sie ebenso selbstverständlich wie kompetente IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office, Erfahrung mit ERP-Systemen). Die Kenntnis einer osteuropäischen Sprache ist von Vorteil.

 

Unser Angebot

  • Sie werden Teil eines internationalen, krisensicheren Produktionsunternehmens mit finanzieller Stabilität.
  • Eine freundliche Büroumgebung in Wien und eine offene Kommunikationskultur erwarten Sie. Ihre Ideen sind willkommen.
  • Die langfristigen Entwicklungsperspektiven sind nicht nur ein Lippenbekenntnis, sondern gelebte Realität. Das Unternehmen unterstützt aktiv Mitarbeiter, die lernen und sich und ihre Fähigkeiten weiterentwickeln möchten.
  • Ihr Engagement wird mit € 60.000,- brutto p.a. sowie mit attraktiven Nebenleistungen belohnt. Abhängig von Ihren Qualifikationen und Erfahrungen besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie die Chance und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (bitte auf den „Bewerben“ Button klicken).

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Mag. Alexander Zeh sehr gerne unter der Telefonnummer +43 1 40 122- 14 zur Verfügung. Wir sichern Ihnen vollste Diskretion zu.

 

Das Unternehmen

Unser Kunde ist ein internationales Produktionsunternehmen in der Verpackungsindustrie, das aus über 40 verschiedenen Organisationen auf der ganzen Welt besteht. Seine Marken sind ein herausragender Garant für Qualität und Service und gewährleisten Konsistenz für seine Kunden. Um das lokale Team in Wien und die Produktionsstätten in Osteuropa zu stärken, suchen wir die richtige Persönlichkeit.