IT-Administratorin / IT-Administrator ERP-Anwendungen (m/w/d)

Landeshauptstadt Potsdam - Potsdam


Sichern Sie den reibungslosen Betrieb der Fachverfahren der Stadtverwaltung.

Sichern Sie den reibungslosen Betrieb der Fachverfahren der Stadtverwaltung.

Die Landeshauptstadt Potsdam bietet Ihnen eine unbefristete Festanstellung in einem familienfreundlichen Umfeld mit flexiblem Arbeitszeitmodell und attraktiver Vergütung nach TVÖD.

    Die Aufgabe:

  • Sie gewährleisten die technische Verfügbarkeit von Fachverfahren mit Schwerpunkt ERP, vorrangig für Personal und Finanzen.
  • Dazu zählt u.a. die Durchführung von Updates, Einrichtung von Testumgebungen und Überführung in den Echtzeitbetrieb, Vorbereitung von rechnergestützten Roll-outs, sowie die Einrichtung und Pflege von Nutzerprofilen. Dazu gehört auch die gelegentliche Übernahme von Rufbereitschaften.
  • IT-Projektarbeit – Sie begleiten die Einführung und Implementierung neuer Fachverfahren vorrangig im Kontext Personal und Haushalt.
  • Vergabe – Sie unterstützen bei Softwareauswahlprozessen, z.B. indem Sie Bewertungskriterien erarbeiten oder die Systemanforderungen für das Lastenheft aktualisieren.
  •  


    Ihr Profil:

  • Hochschulstudium (auch Bachelorabschluss) der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar. Alternativ verfügen Sie über eine erfolgreich absolvierte IT-Ausbildung mit entsprechenden Qualifikationen.
  • Erfahrung in der Administration von Fachanwendungen, vorzugsweise ERP-basiert im Bereich Personal- und Finanzsoftware.
  • Lösungsorientiertes Denken und eine analytische Vorgehensweise zeichnen Sie aus.
  • Erste Fachkenntnisse im Bereich SAP und Offenheit sich weiter inhaltlich darin zu vertiefen.
  •  


    Das Angebot:

  • Wir bieten eine unbefristete Festanstellung und eine attraktive Vergütung nach TVöD.
  • Darüber hinaus stellen wir durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice-Möglichkeiten eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sicher.
  • Werden Sie Teil eines wachsenden und hochmotivierten Teams und profitieren Sie von den Vorteilen des öffentlichen Dienstes.
  • Selbstverständlich unterstützen wir Sie in Ihrer kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung.
  •  


    Können wir Sie für diese Herausforderung begeistern?
    Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

    Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.

    Bewerben Sie sich mit nur zwei Klicks über den Button „Bewerben“ oder unter Angabe der Kennziffer DE-18730 per Email an: berlin.de@mercuriurval.com. Bitte beachten Sie, dass wir im ersten Schritt lediglich Anschreiben und Lebenslauf, inkl. Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellungen benötigen.

    Für weiterführende Informationen stehen Ihnen Hagen Brügmann und Florian Schmitz unter der Telefonnummer 030 31 51 800 oder 0611 2384 0 gerne zur Verfügung.

    Mercuri Urval GmbH
    Unter den Linden 10
    10117 Berlin
    www.mercuriurval.com


    Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Das Unternehmen

Landeshauptstadt Potsdam - Eine Stadt für Alle. Lebenswert. Lebendig. Innovativ.
Die Brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam ist eine der lebenswertesten, wachstumsstärksten und familienfreundlichsten Städte Deutschlands und belegt dies seit Jahren durch Spitzenplätze in Rankings. Um dies auch in Zukunft einzulösen, gestaltet Potsdam aktiv die digitale Transformation – nach innen und nach außen. Das „Digitale Potsdam“ gehört zu den gesamtstädtischen Zielen. Seit den 90er Jahren ist eine innovative Wirtschafts- und Wissenschaftslandschaft entstanden, in der die Landeshauptstadt Potsdam den Wunsch der Bürgerinnen und Bürger und ihrer mehr als 2.400 Mitarbeitenden nach einer modernen, effizienten und serviceorientierten Verwaltung erfüllt und weiter vorantreibt. Für die Weiterentwicklung und die Umsetzung der IT-Strategie sind 50 Mitarbeiter des Fachbereichs E-Government verantwortlich. Im Zuge des Wachstums des Fachbereiches sucht die Landeshauptstadt Potsdam Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als IT-Administratorin/IT-Administrator ERP-Anwendungen (m/w/d). Zusammen mit Ihren erfahrenen und hochmotivierten Kollegen des Bereichs IT-Infrastruktur und Service sind Sie für den reibungslosen Ablauf des IT-Betriebs zuständig.