Head of Operations (m/w/d) Metallverarbeitung

anonym - Großraum Halle (Saale)


Fertigungsbereich mit Potenzial und Gestaltungsfreiheit

Fertigungsbereich mit Potenzial und Gestaltungsfreiheit

Sie haben die Chance, Ihren Verantwortungsbereich und die ca. 80 Mitarbeiter auf die nächste Ebene zu führen, unternehmerisch zu agieren und aktiv kulturelle Change-Prozesse umzusetzen.

    Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten mit Fertigung (automatisiert/konventionell) und Qualitätsmanagement das Kerngeschäft des Unternehmens und führen ein Team von ca. 80 Mitarbeitern.
  • Sie treiben die Verbesserung der Prozesse und die kontinuierliche technische Optimierung auf Basis von relevanten Kennzahlen zielgerichtet voran, um Wirtschaftlichkeit und Qualität zu verbessern.
  • Sie gestalten nicht nur, sondern setzen die Maßnahmen auch operativ um und nehmen Ihre Mitarbeiter aktiv in Veränderungsprozessen mit.
  • Durch Ihr modernes Führungsverständnis schaffen Sie eine offene, kooperative Unternehmenskultur und agieren in diesem Zusammenhang vertrauensvoll mit den Arbeitnehmervertretungen.
  • Mit Weitblick erarbeiten Sie einen Plan, um die mittel- und langfristigen Ziele des Bereiches zu erreichen, tragen dabei die Verantwortung für Investitionen sowie Kosten und Leistung.
  • Potenziale heben Sie im Instandhaltungs- und Qualitätsmanagement durch laufendes Controlling der Prozesse und Systeme.
  •  


    Ihr Profil::

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium idealerweise mit dem Schwerpunkt Maschinenbau bzw. Umformtechnik oder eine entsprechende Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker.
  • Durch Ihre langjährige Erfahrung als Führungskraft im Fertigungsumfeld schaffen Sie effiziente Strukturen und nehmen Ihre Mitarbeiter in Veränderungsprozessen mit.
  • Ihre Kenntnisse unterschiedlicher Fertigungs- und Bearbeitungsmethoden im Metallbereich sowie Ihr betriebswirtschaftliches Verständnis setzen Sie gestaltend und mit unternehmerischen Gespür ein.
  • Zudem bringen Sie Erfahrungen im Qualitätsmanagement und Instandhaltung mit.
  • Sie schätzen die Nähe zum Kerngeschäft und kommunizieren Ihre Vorstellungen transparent nach innen und außen.
  • Flüssiges Englisch und gute EDV-Kenntnisse ( MS Office, ERP) sind weitere Voraussetzungen.
  •  


    Das Angebot:

  • Autarke Führung des Verantwortungsbereiches mit Wachstumspotenzial.
  • Starke Bindung zur Region und hohes Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Belegschaft.
  • Moderne Fertigungstechnologien und effizientes Qualitätsmanagement.
  • Langfristige Strategie, Gestaltungsfreiheit und hohe Mitarbeiterorientierung.
  • Leistungsgerechte Vergütung und Dienstwagen zur privaten Nutzung.
  •  


Können wir Sie für diese Herausforderung begeistern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich online in wenigen Schritten über den „Bewerben“-Button und senden Sie uns Ihr Anschreiben und Lebenslauf (inkl. Angabe der Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit) unter der Kennziffer DE-19366.

Bei Fragen stehen Ihnen Herr Stefan Frick unter +49 (0)174 927 62 42 und Herr Dennis Tanke unter der Telefonnummer +49 (0)170 97 40 364 gerne zur Verfügung.

Mercuri Urval GmbH
Friesenweg 4
22763 Hamburg

www.mercuriurval.com

Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

About the company

Unser Mandant ist ein mittelständisches, unabhängiges Familienunternehmen aus der Metallverarbeitung, das sich auf Umformtechnik spezialisiert hat und in Serie nach Spezifikation für unterschiedliche Branchen fertigt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter realisieren die hochwertigen Anforderungen der Kunden mit fundiertem Wissen und hohem Qualitätsbewusstsein. Intelligente und flexible Fertigungstechnologien kommen zu Einsatz und werden täglich optimiert. In der Region Halle (Saale)/ Leipzig suchen wir im Zuge einer Altersnachfolge einen Head of Operations (m/w/d) mit Verantwortung für ca. 80 Mitarbeiter in Fertigung und Qualitätsmanagement.