Programmdirektor (m/w/d) für die MDR Programmdirektion Leipzig

Mitteldeutscher Rundfunk - Leipzig


für die crossmedial aufgestellten MDR-Bereiche Information, Sport, Unterhaltung und Fiktionales

für die crossmedial aufgestellten MDR-Bereiche Information, Sport, Unterhaltung und Fiktionales

Gesamtverantwortung für die Entwicklung, Planung, Redaktion und Herstellung der Angebote der Programmdirektion Leipzig im MDR

Ihre Aufgaben

Der Programmdirektor (m/w/d) ist verantwortlich für die crossmedial aufgestellten MDR-Bereiche Information, Sport, Unterhaltung und Fiktionales und hat im MDR die Federführung für den Kinderkanal - KiKA, das Gemeinschaftsprogramm von ARD und ZDF. Sie verantworten in diesen Bereichen auch die Zulieferungen von Inhalten für die Gemeinschaftsangebote der ARD.

 

  • Ihnen obliegt die Gesamtverantwortung für die Entwicklung, Planung, Redaktion und Herstellung der Angebote der Programmdirektion Leipzig im MDR Fernsehen, für MDR AKTUELL Das Nachrichtenradio, die Zulieferungen für das ERSTE, den KiKA, die Spartenkanäle 3sat und Phoenix, die digitalen Kanäle One, Tagesschau 24 sowie für die dazugehörigen Onlineangebote der Programmdirektion. Sie verantworten das journalistische Profil der Programmdirektion.
  • Sie tragen die personelle und wirtschaftliche Verantwortung für die Programmdirektion und den KiKA im Rahmen der MDR-Federführung.
  • Mit Ihrem digitalen Know-How verantworten Sie die umfassende digitale Transformation aller Bereiche der Programmdirektion und deren Vernetzung innerhalb des MDR.
  • Sie verantworten die Planung und Einhaltung des Wirtschaftsplanes der Programmdirektion und des KiKA.
  • Sie nehmen Aufgaben und Verantwortung für den MDR in verschiedenen ARD-Einrichtungen und für das Einbringen von Perspektiven, Sichtweisen und Erfahrungen aus den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in die bundesweiten Angebote wahr.
  • Sie arbeiten eng und vertrauensvoll mit der Kreativwirtschaft besonders in der Region Mitteldeutschland und darüber hinaus zusammen.
  • In Ihrer Position vertreten Sie als Programmexperte (m/w/d) durchsetzungsstark und engagiert den Mitteldeutschen Rundfunk, arbeiten teamorientiert im Direktorium und berichten direkt an die Intendantin.
  • Sie verantworten die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, der Programmgrundsätze und der innerorganisatorischen Regelungen im Bereich der Programmdirektion und des KiKA.
  • Sie übernehmen übertragene Aufgaben in den Beteiligungen des MDR.

 

Die Anforderungen

  • Sie haben eine abgeschlossene journalistische oder medienwissenschaftliche Hochschulausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation, verfügen über fundierte Berufs- und Führungserfahrung vorrangig in einem öffentlich-rechtlichen oder privaten Medienunternehmen.
  • Eine ausgezeichnete Allgemeinbildung sowie umfassende Kenntnisse über internationale, nationale und im Besonderen regionale politische, wirtschaftliche und kulturelle Zusammenhänge sowie Hintergründe zeichnen Sie aus.
  • Wünschenswert sind langjährige Erfahrungen bei der inhaltlichen Gestaltung von Programmstrategien in allen Mediengattungen und ausgeprägte digitale Kompetenzen.
  • Sie überzeugen durch exzellente analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Führungsstärke, mit Empathie und ausgeprägter Teamorientierung, um den MDR als modernes, journalistisches, öffentlich-rechtliches Medienhaus voranzubringen.
  • Neben einem hohen Maß an Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Flexibilität zeichnen Sie sich  durch Kommunikationsstärke, Erfahrung bei Transformationsprozessen in allen Mediengattungen und durch eine lösungsorientierte, innovative und kreative Herangehensweise aus.
  • Sie sind in der Lage, sicher und überzeugend aufzutreten. Ihren Lebensmittelpunkt sollten Sie zukünftig in der Region Leipzig haben.

Das Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine sehr verantwortungsvolle, komplexe und vielfältige Aufgabe mit direkter Anbindung an die Intendantin.
  • Sie erhalten die Möglichkeit, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld einzubringen und sich in einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.
  • Sie übernehmen eine Aufgabe mit umfassenden Gestaltungsmöglichkeiten.
  • In dieser Position erhalten Sie die Chance, den MDR im Hinblick auf zukünftige Herausforderungen mit zu positionieren und die zukünftige Entwicklung mitzugestalten.
  • Ihr Einsatz wird mit einer attraktiven, der Verantwortung der Position angemessenen Vergütung honoriert.
 

Kontakt

Können wir Sie für diese Herausforderung begeistern?
Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Bitte bewerben Sie sich online und senden Sie uns neben Ihren persönlichen Kontaktinformationen Ihren Lebenslauf sowie ein Anschreiben (inkl. Angabe der Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit) als Microsoft Word- oder PDF-Dokument unter Angabe der Referenznummer DE-19575 bis zum 15.08.2020.

Für erste Fragen steht Ihnen Herr Lutz Riebisch unter der Telefonnummer 0351/807320 gerne zur Verfügung.

Der MDR fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen werden daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Wir weisen darauf hin, dass Frauen und schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bei Stellenbesetzungen bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Mercuri Urval GmbH
Ostra-Allee 11

01067 Dresden

www.mercuriurval.com/de-de

Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

About the company

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) ist ein modernes, trimediales Medienhaus mit einem öffentlichen Auftrag für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Der MDR ist als Anstalt des öffentlichen Rechts verfasst und Teil der ARD. Er hat an den Standorten Leipzig, Halle/Saale sowie in den Landesfunkhäusern in Dresden, Erfurt und Magdeburg sowie den zugehörigen Regionalstudios und -büros über 2000 feste und eine große Zahl freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Unser Anspruch ist es, vielfältige und exzellente Inhalte für Hörfunk, Fernsehen und Telemedien herzustellen, einen offenen und freien Meinungs- und Willensbildungsprozess für die Bürgerinnen und Bürger zu sichern, die Lebenswirklichkeit in Mitteldeutschland umfassend darzustellen, den gesellschaftlichen Diskurs aktiv zu befördern und zu führen und für jeden Menschen, jede Region in Mitteldeutschland und für jedes mediale Bedürfnis den freien Zugang zu unseren Inhalten zu ermöglichen. Dazu gehört auch, die sich wandelnden Kommunikationsbedürfnisse der Menschen im Sendegebiet und die Veränderungen des Technologie- und Medienumfeldes im Blick zu haben und darauf strategisch zu reagieren.
Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wir für die Programmdirektion in Leipzig zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine führungserfahrene und charismatische Persönlichkeit (m/w/d).