HR Partner EMEA (w/m/d)

anonym - Frankfurt


Internationale HR-Funktion mit konkreter Entwicklungsperspektive

Internationale HR-Funktion mit konkreter Entwicklungsperspektive

Im Sparring mit den Führungskräften agieren Sie international als Ansprechpartner für alle Personalangelegenheiten der Geschäftseinheit, sowohl strategisch als auch operativ.

Ihre Aufgaben

  • Als HR Partner EMEA (m/w/d) leiten Sie für eine Business Unit in der Region die Entwicklung und Implementierung der Personalstrategie, sowohl im Business als auch am Werk vor Ort.
  • In der Zusammenarbeit mit 70 Führungskräften agieren Sie als Sparringspartner auf Augenhöhe in allen Personalangelegenheiten.
  • Sie treten als Treiber von Change-Prozessen auf und unterstützen das Line Management bei (Vertrags-) Anpassungen, Umstrukturierungen und anderen Veränderungsmaßnahmen.
  • In dieser umfassenden Verantwortung initiieren und leiten Sie zudem Projekte im Rahmen der Nachfolgeplanung, Personalentwicklung, Talent Management-Prozesse sowie des Performance Managements.
  • In vertrauensvoller und konstruktiver Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat beraten Sie in strukturellen und personellen Fragen der Kündigung, Versetzung, Entwicklung und des Ruhestandes und unterstützen bei Konfliktlösungen und der Durchführung von Disziplinarmaßnahmen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen und internen Richtlinien.

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium der Betriebswirtschaft, Psychologie oder Rechtswissenschaften erfolgreich abgeschlossen.
  • Mit mindestens 7 Jahren Erfahrung als HR Business Partner oder HR Manager/Personalleiter sind Sie mit moderner Personalarbeit im Produktionsumfeld bestens vertraut.
  • Sie sind erfahren im Business-Partnering von Senior Leadern mit der Fähigkeit zu beraten, sich durchzusetzen und strategische und taktische HR-Fragen im persönlichen Austausch zu diskutieren.
  • Sie weisen mehrjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Betriebsräten auf und besitzen sichere arbeitsrechtliche Kenntnisse.
  • Sie verstehen sich als Teamplayer, der die Stärken seiner Mitarbeiter identifiziert und gewinnbringend einsetzt. Durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit schaffen Sie Transparenz im Team und in Richtung der Gruppe.
  • Für diese internationale Rolle weisen Sie verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache sowie interkulturelle Kompetenz auf.

Das Angebot

  • In einem krisensicheren und innovativen Großkonzern erwartet Sie eine internationale Verantwortung mit einem vielfältigen und fordernden Aufgabenfeld.
  • Die Möglichkeit, mobil zu arbeiten (1-2 Tage/Woche), verbunden mit einer geringen Reisetätigkeit und einer familienfreundlichen Unternehmenskultur, macht das Unternehmen zu einem attraktiven und modernen Arbeitgeber.
  • Sie erwartet ein engagiertes, von Teamgeist und Interkulturalität geprägtes Unternehmen, mit einer breiten Produktpalette, welche Ihnen Sicherheit und Kontinuität für eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit bietet.
  • Zusätzlich bietet unser Mandant Ihnen ideale Voraussetzungen für persönliches Wachstum in einem gut organisierten, internationalen und gesunden Unternehmen mit hervorragenden internationalen Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Neben einem attraktiven Gehaltspaket runden zahlreiche Zusatzleistungen das Angebot ab.
 

Kontakt

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bitte bewerben Sie sich online in wenigen Schritten über den Bewerben-Button.

Für Fragen steht Ihnen Jonas Nußbaum (+49 171 9919153) als Gesprächspartner zur Verfügung.

Mercuri Urval GmbH
Peter-Müller-Str. 26
40468 Düsseldorf

www.mercuriurval.com

Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

About the company

Unser Mandant ist ein global tätiges Unternehmen der Prozessindustrie, das seinen Kunden in unterschiedlichen Branchen innovative, maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen bietet. Das börsennotierte Unternehmen beschäftigt weltweit >10.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von >5 Mrd. Euro. Es investiert stark in die Forschung und Entwicklung, um aktuellen Technologietrends gerecht zu werden (z.B. erneuerbare Energien; schadstoffarme Mobilität).