Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Anonym - Hamburg


für Chemical Products mit Dienstsitz in Hamburg

für Chemical Products mit Dienstsitz in Hamburg

Wir suchen Sie als 360-Grad RA-Experten im internationalen Mittelstand.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für alle Themen im Bereich Regulatory Affairs in einer definierten Region und agieren als Ansprechpartner für alle qualitätsrelevanten Fragen und Anforde-rungen der Kunden, Behörden und internen Abteilungen. Vertretungsweise sind Sie auch als Ansprechpartner für andere Regionen vorgesehen.
  • Als Business Partner arbeiten Sie sowohl reaktiv als „Lösungsschaffer“, als auch proaktiv, indem Sie die operativen Einheiten über sich ändernde regulatorische Fragestellungen be-raten.
    Ihr Portfolio wird in erster Linie Lösungen in den Bereichen Food, Animal Nutrition, Life Sciences, Pharma und Cosmetics umfassen.
  • Im Rahmen dessen agieren Sie als 2nd Level Support. Sie bearbeiten Kundenreklamatio-nen und sonstige Inquiries zeitnah und professionell, aus Sicht der Regulatory Affairs. Auch im Rahmen von komplexeren oder projektartigen Fragestellungen sind Sie als Busi-ness Partner aktiv.
  • Mit Ihrem Know-how unterstützen sie die Zulassung neuer Produkte im Konzern.
    Sie halten sich über die relevanten technischen wie gesetzlichen regulatorischen Anforde-rungen auf dem Laufenden. Im Rahmen dessen besuchen Sie relevante Kongresse und Netzwerkveranstaltungen.
  • Sie betreiben Lobbyarbeit in den relevanten Organisationen.
  • Sie unterstützen die Erstellung der produktbezogenen Sicherheitsdatenblätter sowie von REACH Daten.
  • Gelegentlich besuchen Sie die Kunden des Unternehmens mit dem aktiven Vertrieb, so-fern es dort zu für Sie relevanten Fragestellungen kommt.

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium in einem naturwissenschaftlichen Fach, wie Chemie, Biologie oder Physik.
  • Sie haben Spaß daran, als wahrer Business Partner mit Ihrer Expertise Mehrwert zu stif-ten.
  • Sie bringen Erfahrung in den Bereichen Regulatory Affairs und/oder Produktsicherheit mit.
  • Sie kennen die speziellen regulatorischen Anforderungen der Chemieindustrie.
  • Sie verfügen über Kenntnisse der gesetzlichen Regularien in Bezug auf Product Safety sowie der REACH-CLP Verordnung.
  • Sie sind idealerweise erfahren in der Anwendung von SAP (EHS).
  • Sie sind konversationssicher in der deutschen und englischen Sprache.

Das Angebot

  • Sie übernehmen eine interessante, herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe bei einem erfolgreichen Weltmarktführer in einem innovativen und technologisch anspruchs-vollen Markt.
  • Im Vergleich zu anderen Unternehmen im Markt hat besitzt unser Mandant sehr starkes Commitment für das Schaffen von Lösungen.
  • Sie werden sofort Teil eines sehr internationalen Teams und beeinflussen den Erfolg des Unternehmens maßgeblich durch Ihre kundennahe Arbeit.
  • Ihr Einsatz wird mit einem attraktiven, der Verantwortung der Position angemessenen Ver-gütungspaket honoriert.
 

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bitte senden Sie uns Ihr Anschreiben mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Lebenslauf und Ihre Kontaktdaten online in wenigen Schritten unter Angabe der Kennziffer DE-19492 über den Bewerberbutton zu.

Für Fragen stehen Ihnen Matthias Loidold (+49 211 55043 - 120) als Gesprächspartner zur Verfügung.

Mercuri Urval GmbH
Peter-Müller-Straße 26
40468 Düsseldorf

www.mercuriurval.com

Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

About the company

Unser Mandant ist ein global führender Chemie- und Rohstoffkonzern. Basierend auf dem traditionell starken Rohstoffgeschäft mit über 100 jähriger Firmengeschichte hat sich das Un-ternehmen erfolgreich zu einem gefragten Lösungsanbieter für verschiedene Industrien ent-wickelt, mit einem sehr breiten Branchen- und Kundenportfolio. Mit seinem globalen Netzwerk von Produktionsstätten, Entwicklungsstandorten sowie Vertriebs- und Serviceniederlassungen kann das Unternehmen maximal kundenorientiert agieren.
Ein wesentlicher Bestandteil für den weiteren Erfolg ist der Bereich Regulatory Affairs und Produktsicherheit. Hier wurde in den vergangenen Jahren stark investiert, um dem gestiege-nen Informationsbedarf für die Zielbranchen sowie der nationalen Verkaufsniederlassungen Rechnung zu tragen. Die Abteilung ist ein „Business Partner“, der sowohl aufkommende Fra-gestellungen aus dem Business rasch und lösungsorientiert bearbeiten kann als auch proaktiv relevante Entwicklungen in die Konzerneinheiten einbringen kann. Zudem wurde in moderne Softwarelösungen (SAP EHS) investiert.
Im Zuge des weiteren Wachstums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Regulatory Affairs Manager (m/w/d).