Kaufmännischer Vorstand (m/w/d)

Baugenossenschaft "Freie Scholle" zu Berlin eG - Berlin


für traditionsreiche, innovative Wohnungsbaugenossenschaft

für traditionsreiche, innovative Wohnungsbaugenossenschaft

Werden Sie Teil einer der ältesten Berliner Baugenossenschaften: Im Rahmen der Altersnachfolge suchen wir eine/n kongeniale kaufmännische Partner/in für die Technische Vorständin, um die Geschicke der „Freien Scholle“ weiterhin erfolgreich zu lenken.

Die Aufgaben

  • Gemeinsam mit der Technischen Vorständin gestalten Sie die langfristige Entwicklung einer modernen und gut aufgestellten Genossenschaft
  • Sie verantworten die kaufmännischen Prozesse der Genossenschaft und übernehmen die Personalverantwortung für die entsprechenden Bereiche
  • Sie repräsentieren die Genossenschaft nach innen und außen und stehen mit Überzeugung und Leidenschaft für den genossenschaftlichen Gedanken ein
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit dem Aufsichtsrat und der Vertreterversammlung und haben ein offenes Ohr für die Belange der Baugenossen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches (Fach)Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung, idealerweise mit immobilienwirtschaftlicher Zusatzausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, idealerweise im genossenschaftlichen Umfeld
  • Guter Kommunikator und empathischer Zuhörer – diese Eigenschaften konnten Sie auch schon in der Mitarbeiterführung oder im Projektmanagement unter Beweis stellen
  • Klares Bekenntnis zum genossenschaftlichen Denken und Begeisterung für eine 127-jährige, gelebte Tradition
  • Ausgeprägtes Interesse an Digitalisierung und den Zukunftsthemen der Wohnungswirtschaft

Das Angebot

  • Zukunftsweisende Tätigkeit in einer innovativen Traditionsgenossenschaft mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Attraktive und leistungsgerechte Konditionen, Arbeitsplatz im Herzen der "Scholle", flache Hierarchien und gutes Arbeitsklima
  • Unterstützung bei der Einarbeitung in das Unternehmen durch den ausscheidenden Vorstand (31.3.2023) und den Aufsichtsrat als Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
 

Kontakt


Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Bitte bewerben Sie sich online über eine der Apply-Funktionen und senden uns Ihren Lebenslauf (inklusive Anschreiben) zu.

Zeugnisse benötigen wir im ersten Schritt noch nicht. Für erste Fragen stehen Ihnen Florian Schmitz und Gabriela Gerlach (dresden.de@mercuriurval.com)+49 351 807 320 als Gesprächspartner gerne zur Verfügung.

Mercuri Urval GmbH
Ostra-Allee 11
01067 Dresden

www.mercuriurval.com/de-de

Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Das Unternehmen

Die Baugenossenschaft „Freie Scholle“ zu Berlin eG wurde 1895 in Tegel gegründet und gehört damit zu den ältesten Berliner Baugenossenschaften. Heute hat die Genossenschaft 5.100 Mitglieder und verwaltet etwa 1.500 Wohnungen. Aus der Lage und der langen Geschichte der „Freien Scholle“ ergibt sich ein einzigartiger Bestand. Die Immobilien umfassen Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie auch Gewerbefläche. Insgesamt ist der Bestand der Baugenossenschaft kompakt, fußläufig zu erreichen und liegt in ruhiger Lage am Rand eines Naturschutzgebietes. Die „Freie Scholle“ ist sehr eng mit der Gemeinschaft vor Ort verbunden und die Baugenossen selbst pflegen auch heute noch ein aktives Gemeinschaftsleben, das seinen jährlichen Höhepunkt im „Schollenfest“ findet – einem Straßenfest, das einzigartig in Berlin ist.

Werden Sie Teil dieser sympathischen Gemeinschaft: Im Rahmen der Altersnachfolge suchen wir eine/n kongeniale kaufmännische Partner/in für die Technische Vorständin, um die Geschicke der „Freien Scholle“ weiterhin erfolgreich zu lenken.