Volljurist/Syndikusanwalt (m/w/d)

VDV eTicket Service GmbH & Co. KG - Köln


Spannende Herausforderung mit großer Bedeutung für Deutschlands Mobilität

Spannende Herausforderung mit großer Bedeutung für Deutschlands Mobilität

In dieser zentralen Rolle verantworten Sie die Vertragsgestaltung und -abstimmung großer Dienstleisterverträge im ÖPNV.

    Die Aufgabe

  • Vertragsgestaltung und -abstimmung mit verschiedenen Dienstleistern (Werk- und Betriebsverträge) sowie zwischen den Verkehrsunternehmen bzw. Projektpartnern (Kooperationsverträge)
  • Durchführung von Vergabeverfahren nach GWB, VgV und SektVO; Erstellung von Vergabeunterlagen
  • Vorbereitung von Beschlussvorlagen für Gremiensitzungen (Gesellschafterversammlung, Aufsichtsrat)
  • Gesellschaftsrechtliche Fragestellungen
  • Verfassen DSGVO-konformer Musterdokumente; Abstimmung mit Datenschutzaufsichtsbehörden; Beratung von Verkehrsunternehmen in datenschutzrechtlicher Hinsicht
  • Beratung von Verkehrsunternehmen in unterschiedlichen Rechtsfragen, die im Zusammenhang mit der eTicket-Nutzung aufkommen

    Die Anforderungen

  • Volljurist/in mit fundierten Kenntnissen im Vertragsrecht und/oder Datenschutzrecht
  • Idealerweise Erfahrung mit Vergabeverfahren und Grundkenntnisse im Vergaberecht
  • Idealerweise einschlägige Praxiserfahrung in einem ÖPNV-nahen Unternehmen oder vergleichbaren Unternehmen mit öffentlich-rechtlichem Charakter
  • Umfassende MS Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft, sich in neue juristische Themenstellungen einzuarbeiten
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Strategisch-konzeptionelle Kompetenz sowie ziel- und ergebnisorientiertes Handeln runden das Profil ab

    Das Angebot

  • Ein Team, in dem alle mit Engagement und hoher Kompetenz bei der Sache sind, wobei Spaß und ein besonders kollegiales Betriebsklima nicht zu kurz kommen
  • Flache Hierarchien mit Raum für eigene Initiative
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Die Möglichkeit zur individuellen Fortbildung und ein faires Festgehalt plus betriebliche Altersvorsorge
  • Interessante Entwicklungsperspektiven durch das solide Unternehmenswachstum
  • Mitgestalten eines attraktiven ÖPNV in Deutschland, damit die Verkehrswende gelingt und die Klimaziele erreicht werden
  • Ein zentraler Standort mit hervorragender Anbindung – Jobticket inklusive


    Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

    Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf und Anschreiben (inkl. Angabe der Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit) online in wenigen Schritten über den Bewerberbutton zu.

    Für Fragen steht Ihnen Julia Kirberg (Tel. +49 211 550430) als Gesprächspartnerin zur Verfügung.

    Mercuri Urval GmbH
    Peter-Müller-Str. 26
    40468 Düsseldorf

    www.mercuriurval.com


    Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Das Unternehmen

Unser Klient, die VDV eTicket Service GmbH & Co. KG, ist der deutsche Anbieter und Koordinator der technischen Systeme und des Standards für das elektronische Fahrgeldmanagement im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Als vertrauensvoller Partner und Dienstleister der Verkehrsunternehmen und -verbünde verantwortet das Unternehmen die Hintergrundsysteme und das Sicherheitsmanagement für Millionen täglicher Transaktionen, z. B. bei elektronischen Fahrscheinen und Fahrberechtigungen. In diesem Bereich setzt das Unternehmen die nationalen Qualitätsstandards für Soft- und Hardwarekommunikation. Gleichzeitig konzipiert und verantwortet es die kryptographische Absicherung des Gesamtsystems für Deutschland.

Zudem ist unser Klient international gefragter Ansprechpartner für Mobility-Innovationen wie Seamless Travel und Mobility-as-a-Service.