Leitung Qualitätssicherung (m/w/d)

Einhaltung der Qualitätsvorgaben in 9 Zentren in AT und in CZ

In dieser Funktion sind Sie für die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems im Unternehmen zuständig.

  • Ort

    Wien

  • Unternehmen

    EUROPLASMA GmbH

  • Referenznummer

    AT-01181

www.europlasma.at

Die Position

Qualitätssicherung im Fokus

  • Sie berichten direkt an den Geschäftsführer und sind für die Einhaltung der Qualitätsvorgaben in allen 9 Plasmaspendezentren in Österreich und der Tschechischen Republik zuständig.
  • Dabei werden Sie von einem kleinen, tatkräftigen Team unterstützt.
  • Sie verantworten die Durchführung von internen und externen Audits sowie die Durchführung von regelmäßigen internen Schulungen zur Erhöhung des Qualitätsbewusstseins. Ebenso sind Sie für die Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen zur Festlegung von Qualitätssicherungsmaßnahmen gemäß landesspezifischen Vorgaben zuständig.
  • Regelmäßige Standortbesuche der Plasmazentren sowie regelmäßiges Reporting runden Ihre Aufgaben ab.

 

Ihr Profil

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen Bereich, einschlägige Berufserfahrung als Auditor sowie zumindest 5 Jahre Erfahrung als Verantwortlicher im Bereich der Qualitätssicherung im Life Sciences Umfeld mit.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Blutplasma-Umfeld gesammelt und kennen die spezifischen regulatorischen Anforderungen.
  • Ihre Persönlichkeit ist vor allem durch Prozessorientierung Umsetzungsstärke, Freude am Führen und Entwickeln von Mitarbeitern, überzeugendem Auftreten und Kommunikationsstärke geprägt.
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse setzen wir ebenso wie gute MS-Office Anwenderkenntnisse voraus.

 

Das attraktive Angebot

  • Sie werden Teil eines international erfolgreich agierenden Unternehmens, dessen Produkte höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden und dazu beitragen Leben zu retten.
  • Diese Position bietet Ihnen Raum zum Entfalten Ihrer Freude am Gestalten von Prozessen sowie der Entwicklung von Mitarbeitern. In dieser Funktion haben Sie die Möglichkeit, sich als zentraler Ansprechpartner für Qualität im Unternehmen zu positionieren, Ihre Erfahrung an Ihr Team weiterzugeben und damit für eine nachhaltige Qualitätssicherung auf höchstem Niveau zu sorgen.
  • Ihr Einsatz wird mit einem attraktiven Gehaltspaket honoriert, das sich an marktüblichen Gehältern orientiert. Aus gesetzlichen Gründen sind wir dazu verpflichtet ein Mindestgehalt anzuführen, das in diesem Fall € 80.000,- brutto p.a. beträgt. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur  Überzahlung.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie die Chance und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (bitte auf den „Bewerben“ Button klicken).

 

Für Rückfragen steht Ihnen Mag. Doris Hofmeister sehr gerne unter der Telefonnummer +43 1 40122-17 zur Verfügung. Wir sichern Ihnen vollste Diskretion zu.

 

Das Unternehmen

Europlasma - Leben retten durch Plasmaspenden

Europlasma betreibt in Österreich 7 und in der tschechischen Republik 2 Plasmaspendezentren mit höchsten Qualitätsstandards. Aus menschlichem Blutplasma werden lebensrettende Medikamente hergestellt. Das bedeutet Hilfe für tausende Menschen, die lebenslänglich auf diese angewiesen sind. Auch in der Notfallmedizin und bei Operationen kommen Plasma bzw. Plasmaprodukte täglich zum Einsatz.