Bereichsleiter IT-Infrastruktur und IT-Service (m/w/d)

Sichern Sie den reibungslosen Betrieb der gesamten IT-Infrastruktur der Landeshauptstadt Potsdam.

Als Bereichsleiter (m/w/d) leiten und führen Sie 30 hochmotivierte Mitarbeitende in IT-Infrastruktur und IT-Servicemanagement – seien Sie eine treibende Kraft in der digitalen Transformation der Landeshauptstadt Potsdam.

  • Ort

    Potsdam

  • Unternehmen

    Landeshauptstadt Potsdam

  • Referenznummer

    DE-18786

www.potsdam.de

Die Position

    Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten und führen den Bereich IT-Infrastruktur und IT-Service mit drei Arbeitsgruppen und insgesamt rund 30 Mitarbeitenden.
  • Sie setzen die IT-Strategie der Landeshauptstadt Potsdam um, sichern einen störungsfreien Betrieb und geben Impulse zur Entwicklung einheitlicher Standards.
  • Sie verantworten die LHP-weite Planung und Koordination der Infrastrukturbedarfe unter Berücksichtigung der Anforderungen aus den verschiedenen Fachbereichen.
  • Entwickeln Sie das bestehende IT-Servicemanagement weiter, um ein hohes Servicelevel für die Endnutzer aufrechtzuerhalten. Dazu gehört auch die gelegentliche Übernahme von Rufbereitschaften.
  • Unterstützt von den Arbeitsgruppenleitern entwickeln Sie die Mitarbeiter/innen des Bereichs fachlich und persönlich weiter.
  • Kommende Herausforderungen des Bereiches liegen im Themenfeld von: E-Government / Mobile Government, Digitale Bildung, Bürgerportal und 24/7-Online-Dienstleistungen, IT-Sicherheit, Open Data, DMS und Geo-Informationssystem.
  •  


    Ihr Profil:

  • Masterabschluss bzw. Diplom (Universität) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder BWL Vertiefung Wirtschaftsinformatik oder vergleichbares wissenschaftliches Hochschulstudium.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im IT-Servicemanagement und –Infrastrukturmanagement, idealerweise in der öffentlichen Verwaltung oder in einer verwaltungsnahen Institution.
  • Sie sind eine erfahrene und motivierende Führungskraft, legen Wert auf eine partnerschaftliche und wertebasierte Zusammenarbeit und kommunizieren transparent und eindeutig.
  • Sie sind es gewohnt, Prozesse zu etablieren und diese nachhaltig zu leben. Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse im IT-Projektmanagement.
  •  


    Das Angebot:

  • Wir bieten Ihnen die einzigartige Möglichkeit die Digitale Agenda einer der schönsten Städte Deutschlands nachhaltig mitzugestalten – und das in einem modernen, zukunftsträchtigen Umfeld.
  • Sie nehmen eine wichtige Schnittstellenfunktion mit abwechslungsreichen Aufgabenfeld ein und werden dabei von ihren kreativen, innovativen und hochmotivierten Mitarbeitenden unterstützt.
  • Eine attraktive Vergütung nach den Regelungen des TVöD.
  • Sehr flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice-Möglichkeiten für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Sicherheiten des öffentlichen Dienstes.
  • Zusätzlich bieten wir Ihnen ein fachbezogenes Coaching.
  •  


    Können wir Sie für diese Herausforderung begeistern? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

    Die Landeshauptstadt Potsdam ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Zudem fördern wir aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.

    Bewerben Sie sich mit nur 2 Klicks über den Button „Bewerben“ oder senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer DE-18786 per Email an: berlin.de@mercuriurval.com

    Für weiterführende Informationen stehen Ihnen Hagen Brügmann (+49 30 31 51 800) und Florian Schmitz (+49 611 2384 0) gerne zur Verfügung.

    Mercuri Urval GmbH
    Unter den Linden 10
    10117 Berlin

    www.mercuriurval.com

    Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Das Unternehmen

Landeshauptstadt Potsdam - Eine Stadt für Alle. Lebenswert. Lebendig. Innovativ.
Die Brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam ist eine der lebenswertesten, wachstumsstärksten und familienfreundlichsten Städte Deutschlands und belegt dies seit Jahren durch Spitzenplätze in Rankings. Um dies auch in Zukunft einzulösen, gestaltet Potsdam aktiv die digitale Transformation – nach innen und nach außen. Das „Digitale Potsdam“ gehört zu den gesamtstädtischen Zielen. Seit den 90er Jahren ist eine innovative Wirtschafts- und Wissenschaftslandschaft entstanden, in der die Landeshauptstadt Potsdam den Wunsch der Bürgerinnen und Bürger und ihrer mehr als 2.400 Mitarbeitenden nach einer modernen, effizienten und serviceorientierten Verwaltung erfüllt und weiter vorantreibt.
Daher sucht die Landeshauptstadt Potsdam (LHP) Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Bereichsleitung IT-Infrastruktur und Service (m/w/d).