Corporate Vice President Innovation & Process Excellence (m/w/d)

Prägen Sie das globale Innovationsmanagement im Engineering eines markführenden Automobilkonzerns.

Ganzheitliche Verantwortung für das Innovationsmanagement sowie die Prozess- und Methodenentwicklungen in der R&D Organisation eines international führenden Automobilzulieferers.

Bewerben
  • Ort

    Großraum Frankfurt a.M.

  • Unternehmen

    Anonym

  • Referenznummer

    DE-18764

www.mercuriurval.com

Die Position

    Ihre Aufgaben

  • In dieser Schlüsselfunktion tragen Sie die Gesamtverantwortung für das Innovationsmanagement sowie den Bereich Process Excellence in der globalen R&D-Organisation und berichten direkt an den Konzernvorstand.

  • Im Rahmen des technologischen Wandels agieren Sie als ein zentraler Innovationstreiber. Sie integrieren alle Technologien (Mechanik, Elektronik und Embedded Software) in ein Smart Engineering.

  • Durch modulares Engineering und modellbasierte Konstruktionsverfahren vereinfachen und beschleunigen Sie die Entwicklungsprozesse und gewährleisten damit, dass die zukunftsorientierte Produktstrategie des Unternehmens erfolgreich umgesetzt werden kann.

  • Dabei werden Sie von einem internationalen Team unterstützt (>200 Mitarbeiter). Da Ihr Verantwortungsbereich zunehmend an Bedeutung gewinnt, ist der weitere Ausbau Ihres Teams geplant.

  • In einem nachhaltigen Change-Prozess optimieren Sie schrittweise die internen Organisationsstrukturen sowie die externen Kooperationsmodelle mit Entwicklungspartnern und Kunden. Dabei prägen Sie die Transformation von klassischen Organisationseinheiten hin zu agilen Strukturen und Produktentwicklungsprojekten (z.B. „agiles“ V-Modell).

  • Als Mitglied des Topmanagements repräsentieren Sie Ihren Unternehmensbereich gegenüber externen Stakeholdern (Kunden; Institutionen) sowie internen Fachbereichen und dem Vorstand.


    Ihr Profil

  • Sie haben ein technisches Studium (z.B. Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Informationstechnologie) erfolgreich abgeschlossen.

  • Sie konnten bereits umfassende Erfahrungen in der Entwicklung und Implementierung von Innovationen, Entwicklungsprozessen und –methoden bei einem internationalen Konzern der Automobilindustrie sammeln.

  • Sie sind Experte für den Aufbau und die Entwicklung von „Smart Engineering“ in global aufgestellten R&D-Organisationen.

  • Sie bringen umfassende IT-/Digitalisierungs-Kenntnisse

  • Im Rahmen dessen besitzen Sie mehrjährige Erfahrung im Aufbau und in der Führung interdisziplinärer Teams in einer internationalen Matrixorganisation.

  • Im Einklang mit den Führungsleitlinien des Unternehmens zeichnet sich Ihr Führungsstil durch Teamorientierung aus. Sie fördern Ihre Mitarbeiter stetig und befähigen sie, Verantwortung zu übernehmen.

  • Ihre strategischen Fähigkeiten und ihr diplomatisches Geschick befähigen Sie, Strategien innerhalb komplexer Organisationsstrukturen erfolgreich umzusetzen und den Change-Prozess zu fördern.

  • Fließende Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache (Wort und Schrift) werden für diese global ausgerichtete Tätigkeit vorausgesetzt.


    Das Angebot

  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Führungsposition direkt berichtend an den Vorstand bei einem weltweit führenden Automobilzulieferkonzern.

  • In dieser Schlüsselposition erhalten Sie umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten und die Chance, mit Ihren Ideen und Erfahrungen die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens maßgeblich mitzugestalten.

  • Unser Mandant zeichnet sich dadurch aus, dass er bezüglich des Transformationsprozesses sehr konsequent und langfristig orientiert auftritt.

  • Zusätzlich bietet unser Mandant Ihnen ideale Voraussetzungen für persönliches Wachstum in einem gut organisierten, internationalen, gesunden und zukunftsreichen Unternehmen mit hervorragenden internationalen Entwicklungsmöglichkeiten.

  • Sie erwartet ein engagiertes, von Teamgeist und Interkulturalität geprägtes Unternehmen, mit einer breiten Produktpalette, welche Ihnen Sicherheit und Kontinuität für eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit bietet.

  • Ihr Einsatz wird mit einer attraktiven, der Verantwortung der Position angemessenen Vergütung honoriert.


    Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

    Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf und Ihre Kontaktdaten unter Angabe der Kennziffer DE-18764 online in wenigen Schritten über den Bewerberbutton zu.

    Für Fragen steht Ihnen Jonas Nußbaum (Tel. +49 211 550430) als Gesprächspartner zur Verfügung.

    Mercuri Urval GmbH
    Peter-Müller-Straße 26
    40468 Düsseldorf

    www.mercuriurval.com

    Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Das Unternehmen

    Bei unserem Mandanten handelt es sich um einen führenden Konzern der Automobilindustrie. Das Unternehmen ist stark innovationsgetrieben und gilt als Pionier in den Bereichen Fahrsicherheit, Komfort und autonomes Fahren. Mit einem globalen Netzwerk aus Produktions- und Entwicklungsstandorten werden Kunden in aller Welt technologisch ausgereifte Produktlösungen von höchster Qualität geboten.

    Das Unternehmen zählt seit vielen Jahren zu den TOP Arbeitgebern in Deutschland und bietet hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.

    Im Rahmen der Wachstumsstrategie suchen wir für den Standort im Großraum Frankfurt am Main eine erfahrene, technisch versierte und engagierte Führungspersönlichkeit als Corporate Vice President Innovation & Process Excellence (m/w/d).