In einem Assessment Prozess

Die Teilnehmer empfinden den Assessment-Prozess von Mercuri Urval als fundiert und sind der Auffassung, dass er auf intelligente Weise objektive und konstruktive Ergebnisse liefert.

Unser Einzelassessment bzw. unsere Potenzialanalyse umfasst in der Regel folgende Schritte:

  • Online-Ausfüllen des Mercuri Urval-Persönlichkeitsprofils
  • Durchführung analytischer kognitiver Aufgaben in unserem Büro
  • Umfassendes persönliches Gespräch mit einem Berater und anschließendes Feedback

Gesprächsinhalte beim Interview sind dabei Ihre bevorzugte Arbeitsweise, Ihre Motivation, Ihr Entwicklungsbedarf sowie Ihre Stärken und Schwächen. Die gewonnenen Erkenntnisse werden mit Ihrer beruflichen Situation und einem genauen Kompetenzmodell abgeglichen. So können wir Ihre Eignung für eine bestimmte Aufgabe oder Position bewerten und eine Prognose aufstellen, welche Entwicklung für Sie aus persönlicher und beruflicher Sicht am günstigsten ist. Zum Abschluss des Gesprächs geben wir Ihnen mündlich ein Feedback zu den Ergebnissen Ihres Assessments. Diese Ergebnisse bilden die Grundlage für unsere Empfehlungen an Sie und unsere Kunden.

In unseren 360° Assessment und Development Centern folgen wir der gleichen Philosophie. Auch wenn die eingesetzten Aufgaben und Methoden variieren, so sind die Erkenntnisse auch hier stets aufschlussreich, hilfreich und transparent.

Für uns ist es wichtig, dass dieser Prozess für Sie eine positive und konstruktive Erfahrung darstellt. Sie sollten beim Verlassen unseres Büros das sichere Gefühl haben, dass der Tag für Sie und unseren Kunden gleichermaßen von Nutzen war.