Mercuri Urval Executive Breakfast

Navigate the Future of Work

Ein Vortrag des Gründers und Leiters vom Think Tank für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft

Donnerstag, 30. Januar 2020
Im Hercules Club, Rennweg 58
Eingang in der Oetenbachgasse 26 (2. Stockwerk)
8001 Zürich

Türöffnung: 07:00 Uhr
Start: 07:30 Uhr
Ende: 09:00 Uhr

Ihnen wird ein Frühstückbuffet offeriert.

Als Folge der steigenden Lebenserwartung, der digitalen Transformation und veränderter gesellschaftlicher Werte verändern sich die Rahmenbedingungen der Arbeitswelt. Lebenslanges lernen und digitale Kompetenzen gelten als Grundvoraussetzung um im Umfeld der raschen Veränderungen Schritt halten zu können. Doch was bedeutet dies in der Realität? Müssen wir alle Programmierer werden und brauchen wir kein Grundlagenwissen mehr, wenn alle Fakten online verfügbar sind? Fakt ist, das Spektrum der Notwendigen Skills wird breiter und prägt dabei nicht nur Bildung und Lernformen sondern auch die Gestaltung von Arbeitsumgebungen. Das Fundament um sich auf die künftigen Rahmenbedingungen einzustellen liegt dabei aber nicht primär auf dem Einsatz der neuen technologischen Möglichkeiten sondern in der Anpassung der Kultur eines Unternehmens und der Befähigung der Menschen. 

Stephan SigristDr. Stephan Sigrist ist Gründer und Leiter des Think Tank W.I.R.E. Er analysiert seit vielen Jahren interdisziplinär Entwicklungen in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und beschäftigt sich schwergewichtig mit den Folgen der Digitalisierung in den Life Sciences, Financial Services, Medien, Infrastruktur und Mobilität. Er ist Herausgeber der Buchreihe ABSTRAKT und Autor zahlreicher Publikationen sowie Keynote-Referent an internationalen Tagungen.

 

Bitte melden Sie sich bis zum 24. Januar 2020 an.